Institut

Studium

Forschung


 

Sonderforschungsbereich 340
"Sprachtheoretische Grundlagen für die Computerlinguistik"

 

Ziele

Der Grundkonzeption des Sonderforschungsbereichs 340 (SFB 340) liegt der Leitgedanke zugrunde, Einsichten und Ergebnisse linguistischer Theoriebildung für die Entwicklung der Computerlinguistik nutzbar zu machen. Den Forschungsschwerpunkt bilden deshalb die Voraussetzungen und Standards, die für eine erfolgreiche Integration struktureller Beschreibungen linguistischer Phänomene und algorithmischer Realisierungen linguistischer Prozesse im Rahmen der Entwicklung von sprachverstehenden und/oder spracherzeugenden Systemen erfüllt sein müssen. Der Sonderforschungsbereich besteht aus insgesamt 15 Teilprojekten, von denen 6 am IMS angesiedelt sind. Das Themenspektrum umfaßt theoretische Syntax (GB, HPSG) und Semantik (DRT) ebenso wie deren Anwendung in der autmatischen Textanalyse.

Projektbereiche und Teilprojekte der dritten Phase, 1995-1997

Zielgruppen

Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen auf dem Gebiet der maschinellen Sprachverarbeitung und der Theoretischen Linguistik

 

Berichte

Das Seminar für Sprachwissenschaft bei Tübingen unterhält die Liste der SFB340 Berichte. Die Berichte stehen zum Teil online zur Verfügung.

Sprecher

Prof. Dr. Christian Rohrer
Universität Stuttgart
Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung
Pfaffenwaldring 5b
D-70569 Stuttgart
Telefon: ++49 (0)711-685-81364
Fax: ++49 (0)711-685-81366
EMail: Christian.Rohrer@IMS.Uni-Stuttgart.DE

Geschäftsstelle

Universität Stuttgart
Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung
Sonderforschungsbereich 340
Pfaffenwaldring 5b
D-70569 Stuttgart
EMail: SFB340-Infos@IMS.Uni-Stuttgart.DE

Beteiligte Institutionen

  • Universität Stuttgart (IMS)
  • Universität Tübingen (Seminar für Sprachwissenschaft)
  • IBM Deutschland, Wissenschaftliches Zentrum Heidelberg, Deutschland
  • Max-Planck-Gesellschaft, Arbeitsgruppe Strukturelle Grammatik, Berlin

Beteiligte Fachrichtungen

Computerlinguistik, Informatik, Logik, theoretische Linguistik, Semantik, automatische Beweisverfahren.

Kontaktadresse: SFB340-Infos@IMS.Uni-Stuttgart.DE.


Siehe auch

Sonderforschungsbereiche in Deutschland.