Institut

Studium

Forschung


 

Andrea Glaser

Frau  Dipl.-Ling.
Andrea Glaser

Andrea Glaser
Telefon +49 711 685-81328
Raum00.014
E-Mail
Anschrift
Universität Stuttgart
Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung
Pfaffenwaldring 5b
70569 Stuttgart
Deutschland

Ich bin Doktorandin im Lehrstuhl Grundlagen der Computerlinguistik bei Jonas Kuhn und beschäftige mich mit Named Entity Disambiguation. Meine Forschung wird durch die Nuance Foundation gefördert. Ich habe mich auch mit Sentiment Analysis beschäftigt, im Projekt D7 "Contextual Sentiment Analysis" bei Hinrich Schütze, als Teil des SFB 732 "Incremental specification in context".

Im Wintersemester 2017/2018 habe ich Frau Dr. Stefanie Anstein als Studiengangsmanagerin und Fachstudienberaterin vertreten. Im Sommersemester 2018 haben wir uns die Aufgaben geteilt. Seit dem Wintersemester 2018/2019 bin ich nicht mehr in dieser Funktion beschäftigt. Bei Problemen und Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung.


Publikationen

Wissenschaftliche Publikationen

  • Andrea Glaser and Jonas Kuhn
    Named Entity Disambiguation for little known referents: a topic based approach
    Proceedings of the 26th International Conference on Computational Linguistics (Coling 2016), Osaka, Japan, 2016.
    [pdf] [bib]
  • Andre Blessing, Andrea Glaser and Jonas Kuhn
    Biographical Data Exploration as a Test-bed for a Multi-view, Multi-method Approach in the Digital Humanities
    Proceedings of the 1st Conference on Biographical Data in a Digital World 2015, Amsterdam, The Netherlands, 2015.
    [pdf] [bib]
  • Andrea Glaser and Jonas Kuhn
    Exploring the utility of coreference chains for improved identification of personal names
    Proceedings of the 9th International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2014), Reykjavik, Iceland, 2014.
    [pdf] [bib]
  • Andrea Glaser and Hinrich Schütze
    Automatic generation of short informative sentiment summaries
    Proceedings of the 13th Conference of the European Chapter of the Association for Computational Linguistics (EACL 2012), Avignon, France, 2012.
    [pdf] [bib]

 

Studentische Arbeiten

  • Andrea Glaser
    Feature Design and Evaluation for a Coreference Resolution System for English
    Diplomarbeit, 2011.
  • Andrea Glaser
    Effiziente Berechnung von semantischer Ähnlichkeit in GermaNet
    Studienarbeit, 2010.