Institut

Studium

Forschung


 

Glorianna Jagfeld erhält GSCL-Preis

2. Oktober 2015; Jason Utt

Die Gesellschaft für Sprachtechnologie & Computerlinguistik (GSCL) hat Glorianna Jagfeld für ihre Bachelorarbeit mit dem Titel "Towards a Better Semantic Role Labeling of Complex Predicates" den GSCL-Preis für die beste studentische Abschlussarbeit verliehen. Die Arbeit, die von unserer ehemaligen Juniorprofessorin Lonneke van der Plas betreut wurde, ist ebenfalls auf dem diesjährigen Student Research Workshop der NAACL präsentiert worden (Link zum Artikel). Der mit 400€ dotierte GSCL-Preis wird alle zwei Jahre verliehen und wurde dieses Jahr erstmals in zwei Kategorien (Bachelor/Master) vergeben.

Herzlichen Glückwunsch!