6-jähriges Forschungsprojekt "Change is key!" angenommen

26. November 2021 / Dominik Schlechtweg

Im Rahmen des Forschungsprogramms Change is Key! werden wir Werkzeuge entwickeln, mit denen sich Texte in eine Geschichte unserer Sprache, unserer Gesellschaften und unserer Kulturen verwandeln lassen, und wie sich diese im Laufe der Zeit verändert haben.

Das Programm erstreckt sich über sechs Jahre (2022-2027) und wird vom schwedischen Riksbankens Jubileumsfond mit insgesamt 3,2 Millionen Euro finanziert. Die folgenden IMS-Forscher werden an dem Projekt teilnehmen:

Forscher:

  • Dominik Schlechtweg

Berater:

  • Sabine Schulte im Walde 
  • Jonas Kuhn
Dieses Bild zeigt Dominik Schlechtweg

Dominik Schlechtweg

 

Ehemaliger Mitarbeiter

Dieses Bild zeigt Sabine Schulte im Walde

Sabine Schulte im Walde

Apl. Prof. Dr.

Akademische Rätin

Dieses Bild zeigt Jonas Kuhn

Jonas Kuhn

Prof. Dr.

Lehrstuhl Grundlagen der Computerlinguistik

Zum Seitenanfang