Neue Akademische Prüfstelle in Indien

15. September 2022

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat zur Einschätzung der formalen Hochschulvoraussetzungen indischer Bewerber*innen sowie zur Echtheitsprüfung der indischen Schul- und Universitätszeugnisse eine zentrale Akademische Prüfstelle (APS) in Indien eingerichtet.

Das Verfahren gilt ab Januar 2023 für alle Bewerber*innen aus Indien, die ab Wintersemester 2023 an einer deutschen Hochschule studieren wollen. Das APS-Zertifikat ist Voraussetzung um ein Visum beantragen zu können.
Detaillierte Informationen zum APS-Verfahren findet man auf der folgenden Website: APS - Academic Evaluation Centre India

Zum Seitenanfang