20. Mai 2016 /

IMS gewinnt Stiftungsprofessur "Digitale Phonetik"

Das IMS war in der Ausschreibung 2015/16 der Carl-Zeiss-Stiftung
zum Thema “Digitalisierung” erfolgreich und erhält 1 Million Euro für
die Einrichtung einer Stiftungsprofessur für “Digitale Phonetik”,
die sich mit der theoretisch fundierten Verarbeitung von gesprochener
Sprache befassen und ein Bindeglied zwischen den interdisziplinären
Forschungsbereichen zu Sprache, Mensch-Computer-Interaktion und Visual
Analytics herstellen wird, in denen Stuttgart international sichtbar ist.

Zum Seitenanfang