Dieses Bild zeigt  Sabine Schulte im Walde

Frau Apl. Prof. Dr.

Sabine Schulte im Walde

Akademische Rätin
Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung
Grundlagen der Computerlinguistik

Kontakt

+49 711 685-84584

Website

Pfaffenwaldring 5B
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 02.005

Sprechstunde

Bitte schreiben Sie mir eine Mail, wenn Sie ein Treffen vereinbaren möchten.

Fachgebiet

Meine Forschung untersucht und modelliert lexikalisch-semantische Sprachphänomene anhand von statistischen Methoden. Ein Fokus dabei liegt auf der linguistischen und kognitiven Plausibilität der computationellen Ansätze. Meine Forschungsthemen umfassen:

  • Automatische semantische Klassifikationen und semantische Relationen
  • Kompositionalität und Bedeutungsverschiebungen von Mehrwortausdrücken
  • Synchrone und diachrone Ambiguität und figurative Sprache
  • Erstellung von Datensätzen mit menschlichen Bewertungen zu Bedeutungskomponenten und -relationen
  • Evaluation von Korpus-basiertem semantischen Wissen
  • Anwendung der Modellierungen auf Lexikographie, Maschinelle Übersetzung, Terminologie-Extraktion

Ich bin Akademische Rätin und außerplanmäßige Professorin am Lehrstuhl Grundlagen der Computerlinguistik von Professor Jonas Kuhn. Details zu meiner Forschung, meinen Mitarbeiter*innen und meiner Lehre finden Sie auf meiner persönlichen Homepage sowie auf den folgenden Seiten zu Projekten und meiner Gruppe.

seit 01/2019

Apl. Professorin
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

seit 06/2012 Akademische Rätin
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

10/2011-12/2016 DFG-Heisenberg-Stipendiatin
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

09/2010-09/2011 Mutterschutz und Elternzeit

10/2006-09/2011 Post-Doktorandin in Computerlinguistik im Sonderforschungsbereich 732 "Inkrementelle Spezifikation im Kontext".
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

Projekt: Modulare Lexikalisierung von Probabilistischen Kontext-freien Grammatiken.

07/2008-07/2009 Mutterschutz und Elternzeit

06/2009 Habilitation
Universität des Saarlandes, Philosophische Fakultät.

Thesis: Theoretical Adequacy, Human Data and Classification Approaches in Modelling Word Properties, Word Relatedness and Word Classes

04/2004-09/2006

Post-Doktorandin in Computaterlinguistik im Internationalen Graduiertenkolleg Saarbrücken/Edinburgh "Language Technology and Cognitive Systems".
Universität des Saarlandes, Institut für Computerlinguistik und Phonetik.

04/2004-12/2004 Freie Mitarbeiterin der Abteilung Sprachtechnologie
Brockhaus Duden Neue Medien GmbH.

09/2003-03/2004 Produktmanagerin der Abteilung Sprachtechnologie
Brockhaus Duden Neue Medien GmbH.

08/2000-07/2003

Promotion in Computerlinguistik im Graduiertenkolleg 609 "Sprachliche Repräsentationen und ihre Interpretation".
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

Dissertation: Experiments on the Automatic Induction of German Semantic Verb Classes

10/2001-11/2001 Kollaboration mit Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG

Projekt: Comparison of Lexical Verb Entries

04/1999-07/2000 Wissenschaftliche Angestellte im Sonderforschungsbereich 340 "Linguistische Grundlagen der Computerlinguistik".
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

Projekt:
Statistical Grammar Models and Lexicon Acquisition

10/1993-12/1998 Diplomstudium der Computerlinguistik
Universität Stuttgart, Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung.

Diplomarbeit: Automatic Semantic Classification of Verbs According to their Alternation Behaviour

10/1996-09/1997 MSc-Programm in Cognitive Science and Natural Language
University of Edinburgh, Centre for Cognitive Science.

Studienarbeit: Resolving Bridging Descriptions in High-Dimensional Space

08/1990-07/1993 Duales Studium der Wirtschaftsinformatik
Berufsakademie Emsland e.V. in Kooperation mit der Deilmann Erdöl Erdgas GmbH.

Abschlussarbeit: Entwicklung eines Informationssystems zur Verwaltung und Überwachung der EDV-technischen Einrichtungen der Deilmann Erdöl Erdgas GmbH

08/1983-07/1990 Gymnasium Georgianum, Lingen (Ems)

10/2015-06/2018 Projektleiterin des DFG-Projekts D11 (von Lonneke van der Plas übernommen) im Sonderforschungsbereich 732 "Inkrementelle Spezifikation in Kontext": Sprachübergreifendes Verfahren zur Interpretation von Nominalkomposita.

07/2014-06/2018 Projektleiterin des DFG-Projekts D12 im Sonderforschungsbereich 732 "Inkrementelle Spezifikation in Kontext": Bedeutungen und reguläre Bedeutungsverschiebungen bei deutschen Partikelverben.

07/2014-06/2018 Ko-Leiterin des Integrierten Graduiertenkollegs im DFG-Sonderforschungsbereich 732 "Inkrementelle Spezifikation in Kontext".

11/2011-02/2017 Projektleiterin der DFG-Sachbeihilfe SCHU 2580/2 Distributionelle Ansätze für die Modellierung von semantischen Beziehungen.

10/2011-06/2014 Projektleiterin des DFG-Projekts D6 (von Sebastian Padó übernommen) im Sonderforschungsbereich 732 "Inkrementelle Spezifikation in Kontext": Lexikalisch-semantische Faktoren in der Ereignisinterpretation.

10/2011-12/2016 DFG-Heisenberg-Stipendium SCHU 2580/1
Homepage

08/2000-07/2003     DFG-Promotionsstipendium im Graduiertenkolleg 609 "Linguistische Repräsentationen und ihre Interpretation"

 

Meine SemRel-Gruppe beschäftigt sich mit Themen rund um die Modellierung von semantischen Beziehungen zwischen Wortbedeutungen.

Aktuelle Mitarbeiter*innen:

  • Annerose Eichel, Doktorandin (Robert Bosch GmbH)
  • Shuxian Pan, Doktorandin
  • Dominik Schlechtweg, Doktorand (SFB/MGK; Konrad-Adenauer-Stiftung)

Ehemalige Mitarbeiter*innen:

  • Jeremy Barnes, Doktorand (SFB 732/MGK)
  • Dr. Stefan Bott, Post-Doktorand (Heisenberg-Gruppe)
  • Marco del Tredici, Doktorand (SFB 732/MGK)
  • Marion Di Marco (née Weller), Doktorandin (Heisenberg-Gruppe)
  • Anna Hätty, Doktorandin (Robert Bosch GmbH)
  • Evangelia Kiagia, Doktorandin (SFB 732/MGK)
  • Maximilian Köper, Doktorand (SFB 732/D12)
  • Gabriella Lapesa, Doktorandin (SFB 732/MGK)
  • Daniela Naumann, Doktorandin (SFB 732/MGK)
  • Kim-Anh Nguyen, Doktorand (Vietnam Ministry of Education and Training)
  • Anita Ramm, Doktorandin (SFB 732/MGK)
  • Stephen Roller, Doktorand (SFB 732/MGK)
  • Dr. Michael Roth, Post-Doktorand (Heisenberg-Gruppe)
  • Dr. Silke Scheible, Post-Doktorandin (Heisenberg-Gruppe)
  • Sylvia Springorum, Doktorandin (SFB 732/D12)
Zum Seitenanfang